Links

Tierschutzgesetz

Im Dezember 2012 kam es zu einer Änderung im Tierschutzgesetz.

Demnach ist das Ausstellen, drugs der Import , der Erwerb, die Vermittlung und die Weitergabe von Hunden, die nach dem 1. Jänner 2008 geboren und an deren Körperteilen Eingriffe vorgenommen wurden, die in Österreich untersagt sind, verboten.

D.h., dass privaten Personen der Erwerb, Verkauf und die Weitervermittlung von nach dem 1. Jänner 2008 geborenen kupierten Dobermann Hündinnen und Rüden, verboten ist.  

Quelle, unter folgendem Link: Tierschutzgesetz

Siehe auch folgender Artikel

Unsere Tierärztin

Dr. Brigitte Steiner

Tierheime

Dobermann-Rescue HUNGARIA e.V.